Vater und Sohn spielen Fußball

Wir haben uns Projekte und Einrichtungen zur Jugendsportförderung angeschaut und festgestellt, dass bereits viel in Vereinen unternommen wird, um Kinder und Jugendliche zu fördern. Dabei kamen wir zu dem Ergebnis, dass wir mit der Gründung von Startschuss für`s Leben e.V. und der damit verbundenen ganzheitlicher Jugendsportförderung in Kooperation mit den Vereinen noch mehr erreichen können.

„Startschuss für´s Leben“ unterstützt junge Sportlerinnen und Sportler dabei, sich optimale Perspektiven für ihre private und berufliche Zukunft zu schaffen. Werte für eine ganzheitliche Form der Persönlichkeitsentwicklung vermitteln wir – als gemeinnütziger Verein – über den Sport – aber nicht ausschließlich. Natürlich freuen wir uns darüber, wenn aus der Förderung von „Startschuss für´s Leben“ Talente hervorgehen, die im Profisport zu Hause sind. Da jedoch nur etwa 2% der geförderten Kinder und Jugendlichen damit später den Lebensunterhalt bestreiten können, liegt unser Fokus auf einer ganzheitlichen Ausbildung. „Startschuss” lenkt dazu den Blick der Kinder und Jugendlichen Jungen und Mädchen, die Mitglied in unseren Partnersportvereinen (Fußball, aber auch Handball und anderen Sportarten) sind, bewusst über das Spielfeld hinaus.

Die jungen Sportlerinnen und Sportler möchten wir mit Hilfe unserer Partner „fit machen“ fürs Leben: Die Bandbreite der Förderung ist individuell und reicht unter anderem vom kind- und jugendgerechten professionellen Training, der Hausaufgabenbetreuung über berufliche Orientierungskurse, Bewerbertrainings, bis hin zu sozialen Aktivitäten, in die wir unsere Jugendlichen gezielt einbinden. Dabei ist das Erlernen eines respektvollen, freundlichen und unvoreingenommenen Miteinanders genauso wichtig wie das Team- und Fairplay-Verhalten. Dazu zählt auch, dass wir Werte vermitteln und Chancengleichheit vorleben – und zwar unabhängig von der sozialen Herkunft und den individuellen Talenten im Sport. Sport ist dabei unser Ansatz zur ganzheitlichen Bildung und Weiterentwicklung. Dazu benötigen wir natürlich auch die Unterstützung der Eltern, die den Kindern und Jugendlichen dabei behilflich sind und die Entwicklung begleiten. Der Verein, sowie ein Netzwerk aus Sponsoren und Spendern, die neben finanzieller Unterstützung auch stark persönlich engagiert sind, benötigen gerade in der Startphase die Unterstützung der Eltern, aber auch von ehrenamtlichen Helfern, die das langfristig angelegte Projekt mit Inhalten und Leben füllen.

Mit dem Gießener Firmenlauf und den Startschuss-Ferien-Fussball Camps haben wir bereits zwei große Veranstaltungen in der Region, die eben diesem Konzept gerecht werden und nach dem Motto: „Aus der Region für die Region“ einen Beitrag leisten.

Bei den Fußball Camp werden auch den den Bedarf an Förderunterricht ermitteln, um die Kinder und Jugendliche gezielt für den schulischen Bereich zu fördern und zu fordern.

Das Konzept - „Startschuss fürs Leben“

Der Erfolg der „Startschuss fürs Leben“-Förderung beruht auf der einzigartigen Verzahnung der 5 Förderbereiche Sport, Schule, Soziales, Beruf und Familie .

Sport

„Startschuss fürs Leben“ ist ein Jugendförderverein, der mit ausgewählten Partnersportvereinen zusammenarbeitet, um diese zu unterstützen. Ziel ist es ihnen ausgebildete Trainer zur Verfügung stellen oder die Trainer bei ihrer Fortbildung unterstützen. Wir stimmen mit den Eltern weitere Fördermaßnahmen ab.

Schule

Viele Kinder und Jugendliche träumen von einer Karriere als erfolgreiche Sportler/innen und möchten später in der Bundesliga oder in der Nationalmannschaft spielen. Aber: nur die wenigsten schaffen das. Deshalb helfen wir den jungen Sportlern beim Meistern ihrer schulischen Herausforderungen. Unsere ehrenamtlichen Lehrkräfte helfen bei der Hausaufgabenbetreuung und beim Lernen für Arbeiten und Klausuren.

Beruf

Die Unternehmenspartner im „Startschuss fürs Leben“-Netzwerk bieten „unseren“ Jugendlichen Praktikums- und Ausbildungsplätzen an. Vom Marktführer bis zum freundlichen Familienbetrieb um die Ecke können die jungen Menschen so die unterschiedlichsten Branchen kennenlernen und die eigene Berufswahl vorbereiten. Der Vorteil für die Unternehmen ist, dass sie sich bei Praktikanten und Auszubildenden von „Startschuss fürs Leben“ sicher sein können, dass es sich um leistungsorientierte, teamfähige junge Menschen handelt.

Soziales

Soziale Kompetenz ist eine der wichtigsten Voraussetzungen nicht nur für berufliches Vorankommen sondern auch für die gesamtgesellschaftliche Zukunft. Deshalb ergänzen wir die Förderung in den Bereichen Sport, Schule und Beruf durch einen Einblick in das menschliche Miteinander. Wir bringen die Kinder und Jugendlichen gezielt mit Menschen mit anderen Lebens- hintergründen zusammen. Ob beim gemeinsamen Sport mit behinderten Kindern oder in Altenheimen – wir zeigen ihnen, wie viel Spaß es macht, sich für andere zu engagieren.

Familie

Das die Familien unserer „Kids“ sich mit dem Konzept und den gemeinsamen Zielen identifizieren trägt dazu bei, dass wir mit „Startschuss fürs Leben“ eine breite Masse ansprechen und auch indirekt eine Unterstützung erfahren. Zudem sehen wir es als unsere Aufgabe an, die Entwicklung der „Kids“ mit den Eltern zu kommunizieren und möglichst zu optimieren. Das schulische, soziale, sportliche und berufliche Vorankommen, sowie auch die gesamtgesellschaftliche Zukunft kann so geprägt und weiter gefördert werden.

© Startschuss für's Leben e.V.   |   Webseite: heise.marketing

Nach oben